Wofür wir stehen:

Individuelle Hi-Tech-Lösungen in bester Qualität.

Wenn es um den intelligenten heizungs-, industrie- und lufttechnischen Anlagenbau  geht, sind wir gefragte Spezialisten. Und wir sind stolz darauf, dass wir uns in der Branche über viele Jahrzehnte hinweg einen Namen für durchdachte und effiziente Lösungen gemacht haben. Namhafte Kunden aus der Holz-, Lebensmittel-, Öl- und Autozulieferindustrie oder der Lufttechnik vertrauen auf Angerhofer als strategischen und ausführenden Partner.

Ein Qualitätskonzept mit Hand und Fuß.

Das Angerhofer-Qualitätskonzept basiert auf 3 Säulen:

  • Höchste fachliche Kompetenz durch die optimale Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter.
  • Innovative Lösungen durch den Einsatz modernster Technologien und Kenntnis der neuesten Trends.
  • Und das perfekte Zusammenspiel der verschiedenen Systemkomponenten durch die enge Zusammenarbeit mit Industrielieferanten.
Zertifizierungen

Unser Qualitätsmanagement - Zulassungen, Zertifizierungen und Zugehörigkeiten:

Schweißprüfbuch gemäß ÖNORM M7812 Güteklasse 1 Verband Zentralheizungs- und Lüftungsbau in der Bundeskammer der gewerblichen Wirtschaft Handwerkskarte der Handwerkskammer für München und Oberbayern

Zertifizierung entsprechend den Richtlinien der ISO 17024 und dem Zertifizierungsprogramm der SystemCERT sowie dem Dokument A17 des SCC Sektorenkomitee Austria "Operative SGU-Führungskraft".

Verleihung des ServiceSiegel "Leitbetrieb Österreich" und " Leitbetrieb Deutschland" im Jahr 2016.

Die Mitarbeiter:

Ein Team , auf das man zählen kann.

Angerhofer beschäftigt heute über 70 Mitarbeiter. Hohe Investitionsmaßnahmen in der Aus- und Weiterbildung sowie zahlreiche motivationsfördernde Leistungen für die Mitarbeiter sorgen für fachliche Perfektion sowie hohe Identifikation mit dem Unternehmen. 2014 wurde die Angerhofer GmbH mit dem INEO Award 2014 als vorbildlicher Lehrbetrieb von der Wirtschaftskammer Oberösterreich ausgezeichnet.

Michael Fruhstorfer
„Klimaforscher“
Einfach ein Arbeitsplatz, wie ich ihn mir vorstelle: spannend, lehrreich und ein tolles Klima.
Fritz Anzengruber
„Motivierer“
Hab hier gelernt, bin dann mal weg und mit großer Freude wieder zurückgekommen. Hier kann ich gestalten, meine eigenen Ideen und Erfahrung einbringen – das motiviert!
Harry Kaltenbrunner
„Weltenbummler“
War viele Jahre im Ausland, hab viel gesehen. Deshalb kann ich die Qualität meiner Firma richtig einschätzen.
Patrik Laufenböck
„Wissbegieriger“
Was ich hier mag: Das Arbeitsklima und die Tatsache, dass ich hier jeden Tag etwas Neues dazu lerne.
Johannes Stoiber
„Meinungsbildner“
Auf was ich stolz bin: Auf meine frühzeitige Lehrabschlussprüfung. Was mir besonders taugt: Mein Engagement, meine Meinung und mein Geschick sind hier jeden Tag gefragt.
Dominik Hel
„Minimalist“
Ich mach´s mal kurz: 10 Jahre hier, klasse Firma, kollegiales Klima, sozialer Chef , angenehmes Arbeiten ... und aus!
Jessica Wagner
„Glückspilz“
Der Tipp, hier eine Lehre zu machen, ist von meinem Daddy gekommen - der ist schon seit 30 Jahren hier im Betrieb. Ich bin zwar nicht immer seiner Meinung, aber was diese Entscheidung betrifft, geb ich ihm ausnahmsweise mal recht.
Helmut Aizetmüller
„Angekommener“
Bin schon über 30 Jahre in der  Firma. Ich liebe die komplexe Anforderung der Projekte. Großanlagen bringen jeden Tag eine neue Herausforderung – das kribbelt, das belebt.
Martin Flotzinger
„Suchender“
Hab mal hier aufgehört. Ich wollte einfach sehen, wie andere arbeiten. Letztendlich bin wieder zurück – ein besseres Arbeitsklima hab ich nicht gefunden.
Klaudia Angerhofer
"Frauenpower"
Ich bin mit dem Klaus verheiratet und der mit seinem Unternehmen. Nein, Spaß beiseite, wir sind ein tolles Team, das miteinander durch dick und dünn geht. Und das macht für mich Sinn.
David Hager
„Super-Assi“
Tolles Arbeitsklima, nette Arbeitskollegen. Kann hier viel Neues dazulernen und Erfahrungen sammeln – das taugt mir!
Lisa Grubmüller
"Bürojongleurin"
Ich habe hier als Lehrling begonnen, hab ausgelernt und hier will ich bleiben: Meine Firma ist für mich ein ganz wichtiger „Wohlfühlfaktor“.
DI Tobias Hohensinn
„Professionalist“
Was ich hier mag, ist die Professionalität und die vielen anspruchsvollen Facetten meiner Aufgaben. Und unsere tolle Auftragslage gibt mir ein gutes Gefühl der Sicherheit.
Prok. Hermann Reichinger
„bester Prokurist der Welt“
Warum ich seit 31 Jahren in der Firma bin, hat einige gute Gründe: Ich brauche die Abwechslung und liebe den ständigen Kontakt mit unseren sehr treuen Kunden und Lieferanten...das erfüllt mein Berufsleben.
Martin Pumberger
„Prototyp“
Erst Installateur-Lehre, dann HTL Abschluss und die große Herausforderung gesucht und hier gefunden: Man baut eigentlich immer wieder einen Prototyp - das macht meinen Job zu einem ganz besonderen.
Die Kunden:

Warum man uns vertraut.

Längerfristige Kundenbindung war immer schon eines unserer großen Ziele. Das funktioniert ausschließlich über Zuverlässigkeit, Qualität, Fairness und Transparenz. Wenn man einige unserer langjährigen Kunden um Ihre Meinung fragt, dürften wir einiges richtig gemacht haben.

Ing. Günter Benninger GF
PROMOTECH Kunststoff- und Metallverarbeitungsges.m.b.H
Für mich passt hier die Mischung: Hohe Lösungskompetenz mit Handschlag-Qualiät.
Dir. DI Herwig Pernsteiner GF und Vorstandsvorsitzender
ISG - Innviertler Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft reg. Gen.m.b.H.
Ich halte nichts von blindem Vertrauen. Mir sind Beweise ganz einfach lieber.
Tina Märzendorfer GF
Textilpflege Leitgeb GmbH
Technisches Know-how ist mir zu wenig. Ich brauche einen Partner auf den ich mich 100% verlassen kann.
Andreas Fill GF
FILL GESELLSCHAFT M.B.H.
Warum ich unsere Anlagen seit vielen Jahren von Angerhofer bauen lasse? Weil ich ein Perfektionist bin!
Top