Individuell. Durchdacht. Präzise.

Berglandmilch Aschbach Biomasseheizwerk
Errichtung eines neuen Biomasseheizwerk für die Hauptdampfversorgung des gesamten
Betriebes. Ausbau der Rohrtrassierungen des neu errichteten Heizwerkes bis zu den
Einbindungen im Bestandsgebäude. Die Verlegung erfolgt in unterschiedlichsten Bereichen
von Erdreich, Stahlkonstruktion, Kollektorgängen usw.

Ort
3361 Aschbach-Markt

Auftraggeber
Berglandmilch reg. Gen.mbH.

Branche
Lebensmittelindustrie

Investitionssumme
ca. € 1.500.000,00

Projektdauer
Juni-Dezember 2023

Gewerke
Hoch-, Niederdruckdampfanlage

Geschäftsbereich
Anlagenbau

Berglandmilch Aschbach Biomasseheizwerk

Top